Deckel-Aktion legt kurzen Boxenstop ein

Anfang Januar konnten wir die ersten Deckel an den Rotary Club Pulheim übergeben. Dank eurer tatkräftigen Unterstützung ist eine stattliche Zahl von 97. 000 Deckeln zusammen gekommen.

 

Durch das fleißige Sammeln können 582 Kinder gegen Kinderlähmung geimpft werden. Da gutes tun so einfach sein kann, haben wir uns dazu entschlossen diese tolle Aktion auch weiterhin unterstützen zu wollen. Also sammelt bitte weiter so fleißig und helft beim Kampf gegen Polio. 

 

Wenn ihr Wissen möchtet, wann wo und wie ihr die Deckel an uns übergeben könnt, meldet euch einfach bei uns und wir werden mit euch einen Termin absprechen. 

 

Norfer Jungschützen helfen beim Kampf gegen Kinderlähmung

Gutes zu tun kann so einfach sein und muss dabei nicht einmal Geld kosten. Es gibt immer noch Länder, in denen Menschen unter Kinderlähmung leiden. Dabei gibt es eine einfache und kostengünstige Möglichkeit diese zu bekämpfen, eine Impfung die Leben verändert.

 

Der Verein Deckel drauf e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Impfungen durch eine Mitmach-Aktion zu finanzieren. Bereits 500 Plastik Deckel von Getränkeflaschen decken die Kosten einer einzigen Impfung.

 

Wir Norfer Jungschützen möchten diese tolle Aktion gerne unterstützen und haben ab sofort eine Abgabestelle für ihre Deckel eingerichtet. Helfen Sie mit bei dem Kampf gegen die Kinderlähmung. Sammeln Sie die Deckel von ihrer Einweg- und Mehrwegflaschen ein und tun Sie gutes dabei. Wenn Sie Ihre gesammelten Deckel uns übergeben möchten, können Sie sich gerne bei uns über Facebook oder aber über info@jungschuetzen-norf.de melden. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.

 

Natürlich können Sie ihre Pfandflaschen auch ohne Deckel abgeben und erhalten ihr Pfand zurück. Für weitere Informationen legen wir ihnen die Homepage des Vereins Deckel drauf e.V. unter www.deckel-gegen-polio.de ans Herz. Hier finden sie auch einen Überblick, welche Deckel angenommen werden können.

 

Wir danken allen Unterstützern schon heute für ihre Hilfe

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.