Die Wettbewerbe auf dem Diözesanjungschützentag 2018

Die Schießwettbewerbe der Schüler- und Jungschützen finden auf dem Schießstand in Straberg statt. Der von uns eingerichtete Shuttle Service ist vom Festgelände in weniger als 5 Minuten zu erreichen. Der Shuttle startet vom Parkplatz des von-Waldthausen-Stadions. Durch die frühen Startzeiten einiger Teilnehmer, startet der erste Shuttle bereits kurz nach dem Festzug. Bitte beachtet dies in euren Planungen. Allte Teilnehmer, die mit dem PKW zum Wettbewerb fahren wollen, finden die Adresse in ihrer Einladung mit der Startberechtigung.

 

Wettkampf der Bambinis wird im Jugendheim an unserer Pfarrkirche stattfinden. Auch das Jugendheim ist fußläufig in 5 Minuten im Festplatz zu erreichen. Wir haben uns gezielt dazu entschieden, den Wettbewerb nicht auf dem Festgelände stattfinden zu lassen. Nur so können wir den geschützten Raum für unsere jüngsten gewährlietsen.

 

Fahnenschwenken in der Turnhalle. Die Wettbewerbe der Fahnenschwenker finden auf unserem Festgelände in der Turnhalle statt. Wir hoffen, dass möglichst viele Zuschauer bei den Fahnenschwenkern vorbei schauen.

 

Fahnenhochwerfen auf der Wiese. Das Fahnenhochwerfen findet auf der kleinen Wiese gegenüber dem Rahmenprogramm statt. Der neue Wettbewerb hat schon im vergangenen Jahr die Zuschauer begeistert.